Up Stream Surfing – die neue Art des Flusssurfens

Hallo Michael, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst ! Bitte stelle uns zu Beginn Dich und Dein Team bei Up Stream Surfing kurz vor:

Unser Team besteht aus 10 Surfcoaches, 3 Mitarbeitern und 2 Gründern.

Mein Name ist Michael Strobel, ich bin Ingenieur spezialisiert für den Sportbereich, habe über 4 Jahre bei Red Bull gearbeitet und habe mich mit und nach meiner Masterarbeit auf nachhaltige urbane Surflösungen spezialisiert.

Vielleicht möchtest Du uns ganz zu Beginn unseres Interviews Euer Startup Up Stream Surfing kurz vorstellen ?

Bei der URBAN SURF SOLUTIONS GmbH surfen wir gegen den Strom und bringen vertretbare Surflösungen mitten in eure Stadt.

Unser erstes Produkt ist das UP STREAM SURFING – DIE NEUE ART DES FLUSSSURFENS

Warum auf den nächsten Surf-Trip warten, wenn du in deiner Stadt surfen kannst? Egal ob du das Surfen lernen oder bereits Surfer bist und trainieren willst, egal ob du ein Adrenalin-Freak bist, oder auf der Suche nach einem neuen Abenteuer, UP STREAM SURFING ist genau das Richtige für dich! Lediglich durch die natürliche Kraft des Flusses angetrieben, kannst du mit dem UP STREAM SURFING System eine Distanz von mehr als 300m mit einer Geschwindigkeit von bis zu 35km/h surfen.

Welches Problem wollt Ihr mit Up Stream Surfing lösen ?

Das Problem der landlocked Surfer die keine Möglichkeit haben in ihren Städten zu surfen und Surfinteressierte, die gerne einmal Surfen auf einem Fluss ausprobieren wollen.

Wie ist die Idee zu Up Stream Surfing entstanden ?

Wir sind Surfer und wollten in unseren Städten surfen, als ich 2016 auf dem Surf Park Summit 2 in Florida war, habe ich schnell festgestellt, dass der Trend zu Wellenparks und künstlichen stehenden Wellen geht. Dies sind spaßige Lösungen, die aber unmengen an Energie verbrauchen und sehr teuer sind. Deshalb haben wir angefangen nach einer Lösung zu suchen, die einfach funktioniert, Spaß macht, keine Energie verbraucht, nicht in die Natur eingreift und die Grundkomponenten fürs Surfen trainiert.

Wie würdest Du Deiner Großmutter Up Stream Surfing erklären ?

Oma, es ist ganz einfach. Ein Unterwassersegel nimmt die Strömungsgeschwindigkeit des Flusses auf, diese wird in einem Flaschenzug übersetzt und so ziehen wir einen Surfer 300m gegen die Strömung flußaufwärts 😉 

Spaß bei Seite.. Oma, wir surfen auf einem Brett den Fluss hoch…

https://www.puls4.com/2-minuten-2-millionen/staffel-6/Videos/Beitraege/Up-Stream-Surfing-im-Pitch

Hat sich Euer Konzept seit dem Start irgendwie verändert ?

Ja, wir passen es ständig an befragen unser Teilnehmer um das Gesamterlebnis zu verbessern.

Ein Beispiel dafür ist, dass wir herausgefunden haben, dass unser Konzept der Teamarbeit gut bei Firmen ankommt und werden im nächsten Jahr mehr Fokus auf Firmenevents und Teambuilding legen.

Daher eine kleine Werbung aus eigenem Interesse:

Noch keine Idee für das nächste Teamevent ?

Wir bieten ein Outdoor Teamevent der anderen Art. Inmitten der Berge und einer schönen Kulisse erlernen Teams gemeinsam wie sie den Inn beherrschen können. Dabei wird nicht nur das Surfen zum Highlight, sondern auch das Schwimmen im Fluss oder das Üben am statischen Seil. Sogar das Paddeln im Fließwasser sorgen für den Adrenalinkick. So mancher lässt sich auch auf dem Bauch flussaufwärts ziehen. Das UP STREAM SURFING eignet sich für jeden, denn die Geschwindigkeit kann individuell angepasst werden.

Wie funktioniert Euer Geschäftsmodell ?

Wir verkaufen Surfsessions und Firmenevents in Innsbruck und Zürich und arbeiten daran Standorte in anderen Städten aufzubauen.

Falls jemand interessiert ist, meldet euch gerne bei uns unter info@upstreamsurfing.com

Wie genau hat sich Up Stream Surfing seit der Gründung entwickelt ?

2016 war unser patentiertes Produkt einsatzbereit, 2017 haben wir es ausgiebig mit Surfern und Teilnehmern getestet und 2018 unseren ersten offiziellen Standort in Innsbruck eröffnet. Dieses Jahr 2019 haben zum aller ersten mal eine komplette Saison unser System in Innsbruck betrieben, haben den StandortZürich/Mühlau für Firmenevents eröffnen und eine City Tour mit Stops in Ingolstadt, Steyr, Pfunds Innsbruck und Mühlau durchgeführt.

Blicke bitte einmal zurück: Was ist in den vergangenen Jahren so richtig schief gegangen?

Den ein oder anderen Prototyp ist der Strömung zum Opfer gefallen.

Was habt Ihr daraus gelernt ?

Stabiler und einfacher zu bauen!

Und wo habt Ihr bisher alles richtig gemacht ?

Wir glauben wir sind auf dem richtigen Weg, gehen die richtigen Schritte und machen die richtigen Fehler.

Was sind Eure Pläne und Ziele für die nächsten 12 Monate ?

In der Winterpause haben wir den Fokus darauf unsere Prozesse zu überarbeiten und die Genehmigungen für die City Tour mit mehr Stops werden eingeholt. Falls ihr noch einen Wunschort habt, lasst es uns gerne wissen.

Parallel entwickeln wir noch eine andere Idee und dann startet sie Saison schon wieder im April 2019.

Vielen Dank für das Interview.

One thought on “Up Stream Surfing – die neue Art des Flusssurfens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.