Startup-Award mit Preisen im Wert von über EUR 15.000,-

Pressemitteilung:

Der erfolgreiche Startup-Marktplatz www.shöpy.at rollt in der Corona-Krise
den roten Teppich aus und verleiht am 18.12.2020 die Awards „Start-Up des
Jahres“ und „Runner-Up“.

„Ziel des Awards ist die Aufmerksamkeit auf heimische Startups zu lenken,
gerade jetzt in der Krise und gerade jetzt vor Weihnachten. Die wertvollen
Preise dienen den Startups als zusätzlicher Beschleuniger“, erklärt
Gründer Christian Pittner.

Die Preise mit einem Gesamtwert von über EUR 15.000,- können sich
sehen lassen, da neben den kostenlosen Start-Up Paketen der APA-Comm
und Beratungsleistungen von Zero21, der Hauptgewinner ein TVMediapaket von IP Österreich/Unit 3 im Wert von EUR 10.000,- erhält.

Um die Abstimmung fair und unabhängig zu gestalten wird über eine Jury
und über Social Media abgestimmt. Die Jurorinnen und Juroren des
„Runner-Up Awards“ sind bekannte Vertreter der Szene wie Dejan
Jovicevic
(Brutkasten), Jakob Steinschaden (TrendingTopics), Stephan Grad
(A-COMMERCE), Constantin Simon (IP Österreich GmbH), Karin Turki
(zero21) und Nunu Kaller (Umweltaktivistin).

Die kostenlose Bewerbung für Startups, sowie nähere Infos zu den Awards
und der Jury auf www.shoepy.at/preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.