Förderung für regionale Innenstadtberater wird verlängert

Die Innenstadtberater sind derzeit bei Industrie- und Handelskammern und Regionalverbänden angesiedelt und unterstützen Kommunen mit 10.000 bis 50.000 Einwohnenden dabei, Konzepte zur Stärkung der Innenstädte zu entwickeln und bei Bedarf die kommunalen Akteure auch bei der Umsetzung zu begleiten. 

Damit unterstreicht das Ministerium die Bedeutung des Einzelhandels für die Attraktivität von Innenstädten in ganz Baden-Württemberg. Insgesamt beträgt das Fördervolumen knapp 1,6 Millionen Euro, regionale Träger können sich ab sofort für eine Förderung bis 2024 bewerben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Wirtschaft digital Baden-Württemberg
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.